Dokumentation
Magic Photo Recovery

Ergebnisse der Laufwerkanalyse   

Alle gefundenen und wiederherzustellende Fotos fügt das Program der Liste hinzu, hier können Sie sie ansehen, filtern, sortieren und für die Wiederherstellung auswählen. Das Fenster für die Fotoauswahl wird sofort nach der Plattenanalyse angezeigt. Hier müssen Sie die Fotos wählen, die Sie wiederherstellen wollen.

Den größten Teil des Fensters nimmt die Bilderliste ein, im unteren Teil befinden sich die Tasten für die Fotosbearbeitung:

„Filter“ – schaltet den Filtermodus ein/aus. Sie können die Bilder nach dem Typ, Maske, Größe und Auflösung filtern. Nach der Anwendung des Filters werden nur diejenigen Fotos angezeigt, dem der Filterbedingung entsprechen. Um alle gefundenen Bilder anzuzeigen, müssen Sie den Filter abstellen, dafür drücken Sie auf „Inaktiv“.

„Ansicht“ – verändert die Ansicht der Bilderliste („Thumbnails“, „Große Symbole“, „Mittelgroße Symbole“, „Verzeichnis“, „Details“, „Kacheln“).

„Sortieren“ – sie können die Bilderliste nach dem Namen, Typ, Status (vorhanden/gelöscht), Größe und Auflösung sortieren. Wenn Sie „Unsortiert“ wählen, so werden die Fotos in der zeitlichen Reihenfolge angezeigt, wie sie gefunden wurden.

„Markieren“ wird für die Markierung von Bildern verwendet.

„Vorschau“ – Vorschau der gewählten Bilder.
Mehr über die Vorschau erfahren…

Zum Ansehen von Eigenschaften eines Bildes, drücken Sie darauf mit der rechten Maustaste und wählen Sie im erschienenen Untermenü den Punkt „Eigenschaften“ aus.
Mehr über das Eigenschaftenfenster erfahren…

Beim nächsten Schritt öffnet sich der Speicherassistent.