Dokumentation
Magic RAID Recovery

Programme Magic RAID Recovery Dokumentation  

RAID-Erzeugungsmethode  

Hier wird Ihnen angeboten, eine der verfügbaren RAID-Erzeugungsmethoden zu wählen.

Automatischer Modus. Mit dieser Option können Sie ein RAID-Array im vollautomatischen Modus erstellen. Sie müssen die Anzahl der Datenträger angeben und aus ihnen diejenigen auswählen, die in dem Array verwendet wurden. Alle anderen RAID-Parameter werden vom Programm automatisch ausgewählt. Wenn das RAID aus vier oder mehr Festplatten besteht, kann die automatische Suche lange genug dauern.

Suche nach Hersteller. Wenn Sie den Hersteller des Controllers kennen, auf dem das RAID erstellt wurde, verwenden Sie diese Option, um das Array zu erstellen. Diese Option ist identisch mit der vorherigen, aber die Suche ist in diesem Fall viel schneller. Hier müssen Sie den Hersteller Ihres RAID-Controllers und eine Liste der Laufwerke angeben, die Teil des RAID sind.

Manuelle Erstellung. Für RAID-Spezialisten bietet das Programm die Möglichkeit, alle RAID-Eigenschaften manuell einzugeben. Wenn Sie einen oder mehrere Parameter nicht kennen, hilft Ihnen das Programm, diese automatisch zu bestimmen.

Automatisch definierte Arrays. Beim Start liest das Dienstprogramm Informationen von allen physischen Festplatten, die an Ihren Computer angeschlossen sind, und versucht festzustellen, welche zuvor Teil des RAID-Arrays waren. Wenn solche Datenträger gefunden werden, werden sie in der untenstehenden Liste angezeigt. Sie können das gewünschte RAID aus der Liste auswählen und auf “Weiter” klicken, um seine Eigenschaften zu ändern oder es ohne Änderungen zum Programm hinzuzufügen.