Dokumentation
Magic RAID Recovery

Programme Magic RAID Recovery Dokumentation  

Suchergebnisse  

Beim Übergang zum nächsten Schritt versucht das Programm alle möglichen Varianten von RAID-Arrays auf den ausgewählten Festplatten zu ermitteln und zu überprüfen. Wenn einige der empfangenen Varianten den Test bestehen, zeigt das Programm sie im Suchergebnisfenster an.

Wählen Sie eines der gefundenen RAID-Arrays auf der linken Seite des Fensters aus. Der zentrale Teil zeigt sofort die logischen Laufwerke auf diesem RAID und die Dateien im Stammverzeichnis jedes dieser Laufwerke an. Im rechten Teil des Fensters können Sie alle Eigenschaften des ausgewählten Arrays anzeigen.

Markieren Sie die gewünschten RAID-Konfigurationen und klicken Sie auf “Hinzufügen”. Danach werden die ausgewählten Arrays zum Hauptfenster des Programms (unter “RAID-Arrays”) hinzugefügt und Sie können mit ihnen wie mit gewöhnlichen Festplatten arbeiten: analysieren, nach gelöschten Dateien suchen, sie wiederherstellen usw.